Ungleichgewicht

Was kann bei einem Ungleichgewicht passieren?

Sind die "Balanced 4" einigermaßen ausgeglichen geht es uns gut. Allerdings entsteht durch unser modernes, immer schneller werdendes Leben, häufig irgendwo ein Ungleichgewicht. Dann kommt es zu sogenannten Alltagsbeschwerden, wie sie viele von uns kennen. Deren Ursachen sind uns meist nicht bewusst. 

Verdauungsprobleme:

wie Verstopfung, Durchfall, Unverträglichkeiten, Sodbrennen, Magenschmerzen

Unerklärbare Gemütszustände:

wie Abgeschlagenheit, ständige Müdigkeit, Stimmungsschwankungen oder auch Ängste

Gewichtsprobleme:

durch unausgewogene Ernährung, emotionales und unkontrollierbares Essverhalten

Schwaches Immunsystem:

wie ständige Halsschmerzen, verschleimte Atemwege oder Rachenbereich, immer wiederkehrende Infekte

Stress:

innere Unruhe, Unwohlsein, Unbelastbarkeit, Atembeschwerden

Ich möchte bitte mit aller Klarheit festhalten:

Ich bin kein Arzt, Therapeut, Lebens- und Sozialberater oder sonst in irgendeiner Weise im Gesundheitswesen tätig und ersetze diese Personen keinesfalls. Ich bin nicht in der Lage, irgendjemanden von irgendwas zu heilen und biete keine Therapien oder Behandlungen im medizinischen Sinne an! Ernsthafte Symptome müssen immer von einem Facharzt abgeklärt werden!

Mit den richtigen ganzheitlichen Maßnahmen aber, können wir uns selbst sehr gut von solchen Befindlichkeitsstörungen befreien und uns im Idealfall im Vorhinein schon vor ihnen schützen. Ist mal eine Baustelle erledigt, können sich in weiterer Folge zahlreiche weitere Beschwerden auflösen.

Lass uns den richtigen Einstieg finden.