Über mich…

Anita Brandstätter

  • Dipl. Kinesiologin nach neuroenergetischer Kinesiologie
  • Dipl. Ernährungspädagogin
  • Dipl. Bachblüten- und Aroma-Energetikerin
  • Eine gute Zuhörerin
  • Lösungsorientiert

Zu meiner Persönlichkeit:

Ich habe gelernt, dass mein Körper, meine energetische Struktur, meine Seele, Geist, Psyche, oder wie immer wir diesen Teil betiteln wollen, eine Einheit bilden und jeder dieser Bereiche einen anderen stark beeinflussen kann. Diese Tatsache kann für uns ein Problem ergeben, gleichzeitig ist es aber auch meist die Lösung für unerklärbare Symptome.

Mir ist es ganz wichtig den Menschen ein gutes Maß an Eigenverantwortung mitzugeben. Wir können uns ausschließlich selbst verändern und gesund erhalten!  Ich biete lediglich den Scheinwerfer zum schnellen finden der Lösung. Die B4-Werkstatt steht für Veränderung frei von Druck und Stress. 

Was mir am wichtigsten ist?

GESUNDHEIT und sich richtig wohlfühlen können.

Es geht nicht darum irgendwelchen Normen, einem BMI oder anderen Vorgaben unserer Gesellschaft zu entsprechen. Nicht jeder der Kurven hat, ernährt sich schlecht und definitiv nicht jeder der schlank ist, ernährt sich gesund! Wer Probleme mit Verdauung und ein schlechtes Bauchgefühl hat, der sollte Anzeichen wie Verstopfung, Durchfall, Sodbrennen, Magenschmerzen, ... nicht ignorieren - die Gesundheit liegt bekanntlich im Darm. Das soll auf keinen Fall heißen, dass man auf irgendwas verzichten muss, das ist für mich der falsche Ansatz. Ich zum Beispiel liebe Schokolade und ich mag Pizza und könnte mir nicht vorstellen, solche Sachen einfach für immer aus meinem Speiseplan zu streichen.

Wer sich im eigenen Körper und Umfeld nicht wohlfühlt, kann nicht glücklich sein. Wer immer unglücklich ist wird auf Dauer krank werden.
 

Negativer Stress - egal ob in psychischer Form (schlechte Gedanken, Zwänge, negative Affirmationen, innere Unruhe, ...) oder physischer Form (zu viel Arbeit, schlechte Ernährung, flache Atmung, schlechter Schlaf, ...) - hat großen Einfluss auf unseren Körper. Jeder hat sein ganz persönliches “HÄFERL”, in dem wir unsere alltäglichen Stress-Faktoren sammeln können, ist dieses dann irgendwann voll oder geht sogar über, kommt es zu größeren gesundheitlichen Problemen. Dann darauf zu hoffen von einem Arzt ein paar Pillen zu bekommen und alles löst sich wieder auf? Das wird so nicht funktionieren, das Symptom wird vielleicht behandelt, aber die Ursache bleibt!

 

 

Deshalb ist es umso wichtiger aus deinem “Häferl” immer wieder etwas auszuleeren, damit dieses erst gar nicht überschwappt. Dafür eignet sich Kinesiologie, gesunde Ernährung, Gespräche, Erfahrungsaustausch, Bewegung, gute Organisation und natürlich noch vieles mehr. In der B4 Werkstatt arbeite ich an der Entleerung deines “Häferls”, aber nicht für dich, sondern mit dir gemeinsam. Denn nur du selbst kannst dich verändern! Ich freue mich sehr, dich dabei zu unterstützen.

 

Vereinbare jetzt einen Termin für das kostenlose Erstgespräch!

 

 

 
 
Aktuelle Workshop Termine?